Sprache

Language not available Language not available Language not available

Dieser Beitrag ist nicht in deiner Sprache verfügbar. Hier sind einige andere Möglichkeiten:

Analysen für intelligentere Arbeitsabläufe

Dec 6 2022

Du streamst in einer neuen Kategorie, verwendest neue Tools, wenn du live bist oder erstellst Clips, um deinen Kanal zu promoten – wir wissen, dass du immer neue Strategien probierst, um entdeckt zu werden oder um dafür zu sorgen, dass deine Zuschauer wieder einschalten. Aber woher weißt du, was wirklich funktioniert? 

Jetzt kommen Analysen ins Spiel. Die Analysen auf deinem Creator-Dashboard zeigen dir Daten, an denen du sehen kannst, was funktioniert und was nicht. So kannst du informierte Entscheidungen treffen, mit denen du deine Ziele leichter erreichst. Wir haben von vielen Twitch-Nutzern das Feedback erhalten, dass die Daten, die wir derzeit anbieten, oft begrenzt und schwer zu verstehen sind. Das wird sich ändern.

Also, was haben wir vor?

Wir wollen bessere Analysen bieten, mit denen Twitch-Nutzer effizienter arbeiten können. Wir haben gründlich recherchiert, um zu verstehen, wo es noch Verbesserungsbedarf gibt. Wir werden in den kommenden Monaten basierend auf eurem Feedback in drei zentralen Bereichen Verbesserungen umsetzen

  1. Neugestaltung der Analysen, damit du die gewünschten Daten einfacher findest: Aus unseren Forschungen ist hervorgegangen, dass über die Hälfte der Streamer wichtige Daten verpassten, weil die Analyseseiten zu lang und die Informationen schwer zu finden waren. Das werden wir mithilfe von schrittweisen Design-Änderungen der Analyse-Oberflächen verbessern. Wir halten dich darüber am Laufenden, damit du nichts verpasst.
     
  2. Neue und optimierte Daten, damit du tiefer in deine Performance eintauchen kannst: Wir konzentrieren uns auch auf neue Daten und zusätzliche Filter, die die von Streamern am meisten gesuchten Informationen liefern. Beispielsweise welche Tagen und Uhrzeiten am besten für das Streamen geeignet sind, Entdeckungstrends von Zuschauern, die Messung von neuen Zuschauern und mehr.
     
  3. Informationen und Schulungen zur praktischen Umsetzung deiner Analysen: Du musst kein Analyse-Profi sein, um Daten zur Optimierung deiner Content-Strategie auszuwerten und anzuwenden. Wir haben gehört, dass du mehr Unterstützung bei der Umsetzung unserer Daten möchtest. Wir werden informative Inhalte, Bildmaterial und personalisierte Informationen hinzufügen. Das soll dir dabei helfen, Wachstumstrends langfristig besser zu verstehen, zu lernen, wie du dir messbare Ziele setzt, die Ergebnisse deiner Experimente mithilfe von Analysen zu verfolgen sowie Daten in Aktionen für Wachstum umzusetzen.

Es gibt viel zu tun. Deshalb wird es eine Weile dauern, bis alle geplanten Verbesserungen umgesetzt sind – doch wir wollen dich nicht warten lassen, bis alles fertig ist. Wir werden ab heute Updates bereitstellen, sobald sie verfügbar sind, damit du sofort darauf zugreifen kannst.

Das wird diese Woche umgesetzt: 

Und hier eine kleine Vorschau auf die Updates in den kommenden Monaten

Weitere Informationen über die einzelnen Merkmale und Experimente stehen im Twitch Help-Portal zur Verfügung. Behalte deine Analysen im Creator-Dashboard im Auge, um zu prüfen, ob du Zugang zu den neuen Daten hast. Gib uns dein Feedback zu den Tools, Daten und Optimierungen, die du in den Analysen sehen möchtest über UserVoice.

Weitere News