Sprache

Language not available Language not available Language not available

Dieser Beitrag ist nicht in deiner Sprache verfügbar. Hier sind einige andere Möglichkeiten:

Twitch-Präsident Dan Clancy spricht bei Patch Notes über die Exklusivität

Sep 2 2022

Falls du es noch nicht wusstest: Patch Notes ist unserer wöchentlicher Stream – natürlich auf /Twitch –, in dem genau die Leute über die neuesten Trends, Entwicklungen und Ankündigungen auf Twitch sprechen, die sich damit am besten auskennen. Letzte Woche war dort kein Geringerer zu Gast als Twitch-Präsident Dan Clancy, der bei uns war, um über das jüngste Exklusivitäts-Update  zu sprechen. Und das hatte er zu sagen:

TWITCH: Am letzten Dienstag benachrichtigte Twitch einen Großteil der Partner weltweit über ein Update an der Partnervereinbarung, das es den Streamer*innen erlaubt, Live-Inhalte auf anderen Plattformen zu erstellen. Das ist eine wichtige Veränderung! Um mehr zu erfahren, haben wir in dieser Episode von Patch Notes einen noch nie dagewesenen Gast. Chat, bitte begrüßt nun mit mir den Twitch-Präsidenten Dan Clancy in unserer Show! Kannst du dich an dieser Stelle kurz vorstellen? Wer bist du? Was machst du bei Twitch? 

DAN: Bei Twitch bin ich für den täglichen Betrieb verantwortlich. Ich habe dabei das Glück, mit jedem Team zu arbeiten, von der Creator-Organisation über das Marketing, Vertrauen & Sicherheit bis hin zu Monetarisierung und unseren Produkt- und Technik-Teams. Ich kann aus erster Hand sagen, dass wir alle sehr hart arbeiten, um Streamer dabei zu unterstützen, ihrer Lieblingsbeschäftigung gemeinsam mit ihren Lieblingscommunitys nachzugehen. Wir tun vielleicht nicht immer auf Anhieb das Richtige, aber es liegt uns sehr am Herzen; das gilt für alle Teams. Und auf persönlicherer Ebene bin ich Vater und liebe die Natur.

DAN: Partner mit Standardvereinbarungen können ihre Live-Inhalte jetzt auch außerhalb von Twitch erstellen. Wir sind weiterhin der Ansicht, dass es das Beste ist, Twitch zu nutzen, um eine Community aufzubauen und mit ihr zu interagieren, aber uns ist auch bewusst, dass einige unserer Nutzer gerne mehr Flexibilität hätten, wenn es darum geht, verschiedene, plattformunabhängige Features zu testen, um ihre Community weiter auszubauen.

TWITCH: Das ist fantastisch. Aber warum wird diese Änderung gerade jetzt vorgenommen?

DAN: Als wir damals das Partnerprogramm ins Leben riefen, hielten wir es für wichtig, dass sich Streamer*innen beim Live-Streaming ausschließlich auf Twitch konzentrieren, um ihre Communitys aufzubauen. Wir sind immer noch der Meinung, dass Twitch der beste Ort für Creator*innen ist, um ihre Community aufzubauen und mit ihr zu interagieren. Wir sind uns auch bewusst, dass sich die digitale Landschaft seit der Einführung des Partnerprogramms verändert hat und dass viele Creator*innen an unterschiedlichen Orten mit ihren Communitys interagieren.  Deshalb aktualisieren wir unsere Richtlinien. Wir werden diesen Teil der Vereinbarung nicht mehr durchsetzen und die Bedingungen Anfang nächsten Jahres aktualisieren.


Wie Dan schon sagte, arbeiten wir hart daran, die besten Möglichkeiten zur Unterstützung von Streamer*innen zu finden, und das ist nur ein Teil dieser Arbeit. Um zu verdeutlichen, was das für alle Streamer*innen bedeutet, folgen hier einige Antworten auf zwei der häufigsten Fragen, die uns gestellt wurden, seit die Folge übertragen wurde.

F: Wie wirkt sich die Veränderung in Bezug auf die Exklusivität auf Affiliates aus?
A: Affiliates können jetzt auch andere mobile Kurzformat-Plattformen wie TikTok und Instagram Live für Simulcasts für sich entdecken.

F: Gilt die 24-stündige Exklusivität für aufgezeichnete Inhalte noch? Wie wirkt sich die Veränderung auf das Teilen von Clips aus?
A: Die Veröffentlichungsdauer von VOD-Inhalten wird dadurch nicht beeinflusst, aber wir werden weiterhin Änderungen an unseren Verträgen einführen, die unseren Streamer*innen zugutekommen. 

Die vollständige Patch Notes-Folge mit den neuesten Produkt-Updates findest du über diesen Link. Hinweis: der Stream ist derzeit nur auf Englisch verfügbar.

Weitere Informationen über die Aktualisierung im Bezug auf die Partner-Exklusivität findest du hier in unseren FAQs.

Weitere News